Über diese Episode

Hast du dich schon mal gefragt, wie du dein digitales Training oder dein Webinar interessanter gestalten kannst?

Der digitale Wandel hat den Turbo eingeschaltet und fast alle Trainings finden zur Zeit online statt. Doch was unterscheidet die „So-lala- Trainings“ und Webinare von den Trainings und Webinaren, die ihre Teilnehmer*innen wirklich begeistern?

Was wäre, wenn du dein Wissen in einem digitalen Training oder einem Webinar interessanter unterrichtest, sodass die Teilnehmer*innen involviert bleiben, Spaß haben und die Lernkurve durch die Decke schießt?

Die Tipps, Strategien und die Erfahrungswerte, die ich in dieser Episode mit dir teile, habe ich in meinen letzten digitalen Trainings, Live-Events und Workshops getestet und viele positive Rückmeldungen erhalten. Und ich verrate dir noch weitere Ideen, die ich demnächst testen werde.

Wenn du Coach, Trainer, Berater oder Online Course Creator bist oder werden willst und wenn du deine Wissensvermittlung in Live-Training oder Webinar interessanter und spannender machen möchtest, wenn du einen Unterschied machen möchtest zu den anderen digitalen Trainings auf dem Markt, dann ist diese Episode für dich.

 

Wenn du dir diese Episode anhörst, wirst du lernen:

>> was du bereits vor deinem digitalen Live-Training oder Webinar tun kannst, um deine Teilnehmer*innen zu begeistern.

>> wie sich deine Teilnehmer*innen direkt von Anfang an in deinem digitalen Live-Training oder Webinar willkommen und abgeholt fühlen.

>> wie du deine digitalen Live Trainings und Webinare interessanter gestalten kannst, sodass deine Teilnehmer*innen dabei bleiben und Spaß haben von dir zu lernen.

 

In der Episode genannte Links:

>> Ecamm Live

>> OBS Studio

>> Random Wheel Picker Tool

>> Workshop-Spiele Caspar Siebel

Kostenloser Download

Die Presell-Checkliste für deinen Onlinekurs.

6 Schritte, wie du deinen Onlinekurs verkaufst, bevor du ihn erstellst.

Trag dich hier ein um die Presell-Checkliste zu erhalten