5 berühmte Menschen, die sich Ziele setzten und Rückschläge überwunden haben

Sich Ziele zu setzen ist eine Aufgabe, der sich jeder Mensch stellen sollte.

Ganz gleich, ob du dies jedes Jahr zu Neujahr oder zu anderen Zeiten im Jahr tust – wenn du weißt, was du im Leben erreichen willst, wenn du das Gefühl vermeiden willst, jeden Tag ziellos durch die Gegend zu laufen, dann solltest du damit anfangen dir Ziele zu setzen.

Wenn man seine Ziele kennt, ist man motiviert, jeden Tag aufzuwachen und aktiv zu werden.

Wenn du dir für jeden Aspekt deines Lebens Ziele setzt, kannst du dich viel besser auf das konzentrieren, was du wirklich erreichen willst.

Ganz gleich, ob es darum geht, Gewicht zu verlieren, etwas für deine Gesundheit zu tun oder den Gewinn deines Unternehmens zu steigern, um deinen Lebensstil so zu gestalten, wie du es möchtest – wenn du weißt, was du willst, kannst du die entsprechenden Maßnahmen ergreifen.

Schließlich passiert im Leben nichts, ohne dass man etwas unternimmt.

Erfolgreiche Menschen, die sich Ziele setzten

Wenn du dich schlecht fühlst, weil du deine Ziele in der Vergangenheit nicht erreicht hast, mach dir keine Sorgen. Selbst die erfolgreichsten Prominenten und Geschäftsleute haben ihre eigenen Misserfolge erlebt und sich trotzdem Ziele gesetzt.

Die außergewöhnliche Sängerin Adele bewahrt ein Foto eines Oscars neben ihrem Laufband auf, wo sie es jeden Tag sieht. Im Jahr 2013 gewann sie einen Oscar für den Titelsong zum James-Bond-Film Skyfall.

Michael Jordan, wohl einer der besten Profi-Basketballspieler aller Zeiten, wurde von der Basketballmannschaft der High School abgelehnt, weil er zu klein war. Als ihm gesagt wurde, dass er nie auf diesem Niveau spielen würde, trainierte Michael noch härter und stellte sich seinen Namen in einer professionellen Umkleidekabine vor.

Walt Disney wurde von vielen Bankern belächelt, als er seine Idee für den Themenpark Disney World vorstellte. Das letzte Lachen galt ihnen, denn heute ist das gesamte Disney-Franchise – einschließlich der vielen Themenparks, Filme und Merchandise-Artikel – viele Milliarden Dollar wert.

J.K. Rowling, die als Autorin der Harry-Potter-Reihe berühmt wurde, konnte keine Buchverlage dazu bringen, mit ihr zu sprechen. Sie war auf Lebensmittelmarken angewiesen, um zu überleben, und fand schließlich einen Verleger, der sich bereit erklärte, ihr Buch zu veröffentlichen, nachdem die Tochter des Verlegers angefangen hatte, das Buch zu lesen und davon begeistert war.

Sieh deine Misserfolge als gelernte Lektionen an!

Thomas Edison ist ein weiterer Mensch, der von seinen Lehrern als „dumm“ bezeichnet wurde, obwohl er zu einem bestimmten Zeitpunkt über 1.000 Patente für neue Erfindungen besaß. Am bekanntesten ist Edison für die Erfindung der Glühbirne, aber er ist auch für das folgende Zitat bekannt: „Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10.000 Wege gefunden, die nicht funktionieren.“

Fazit: Ziele setzen lohnt sich, selbst wenn du sie noch nicht sofort erreichst.

Vielleicht hast du nicht jedes Ziel erreicht, aber das bedeutet nicht, dass du aufhören solltest, es zu versuchen. Überprüfe deine Ziele, sage dir, was in deinem Leben am wichtigsten ist, und setze diese Ziele in die Tat um.

Weitere Inspirationen erwarten dich in meinem Podcast

Sind wir schon auf Instagram vernetzt?

Hey, ich bin Simone

Ich bin Online Marketing und Mindset Coach.

Du hast riesiges Potenzial in dir. Du hast Wissen und Know-How und ich zeige dir, wie du ein skalierbares Business aufbaust, sodass du dir ein Leben erschaffen kannst, das dir mehr Freiheit und Unabhängigkeit bietet, als du dir vielleicht heute vorstellen kannst.

Du bist hier richtig, wenn du Onlinekurse erstellen, Online Marketing-Strategien und dein Mindset meistern möchtest. In diesem Blog gebe ich dir Tipps, wie du mit deiner Expertise sichtbarer wirst, damit du die richtigen Kunden anziehst und dein Leben freier und unabhängiger gestalten kannst.

Lass uns dein Imperium aufbauen!

Pin It on Pinterest

Share This
Consent Management Platform von Real Cookie Banner