Wie erstelle ich die Instagram Story-Highlights?

Für den ersten Eindruck gibt es bekanntlicherweise keine zweite Chance. Je interessanter Du Deinen Instagram Account gestaltest, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Deine Profilbesucher Dir folgen.

Neben Deinem Profilfoto und der Profilbeschreibung hast Du die Möglichkeit, sogenannte Instagram Story-Highlights zu verwenden. So wertest Du Dein Profil auf, kommunizierst weitere Mehrwerte und zeigst, wofür Du stehst und was Du anbietest.

Die Instagram Story-Highlights sind die kleinen Kreise unterhalb Deiner Instagram Profilbeschreibung. Letztere wird übrigens auch als Bio bezeichnet.

Nun aber nochmal zum Thema Instagram Story: diese hat eine Halbwertzeit von 24 Stunden. Wenn Du möchtest, dass Deine Story länger in Deinem Profil sichtbar ist, kannst Du sie in Deine Story-Highlights einfügen. Wie das geht und wie Du die Story-Highlights aktivierst, zeige ich Dir in diesem Artikel Schritt für Schritt.

Dieser Screenshot zeigt wie ein Profil mit Instagram Story-Highlights aussieht.

Bevor Du mit der Aktivierung der Instagram Story-Highlights startest, erstelle zunächst eine Story in Deinem Instagram Account.

Dazu klicke auf das Pluszeichen auf Deinem Profilbild und füge dort Deine Story ein. Im Anschluss kannst Du die folgenden Schritte durchgehen, um die Story-Highlights zu aktivieren.

Deine Schritt-für-Schritt-Anleitung:
Instagram Story-Highlights

Schritt 1:

Klicke in Deinem Instagram Profil auf das Hamburger-Menü. Das findest Du oben rechts auf dem Screen.

Dieser Screenshot zeigt das Hamburger-Menü wie man in die Einstellungen kommt, um die Instagram Story-Highlights zu markieren.

Schritt 2:

Nun klicke ganz unten im Fenster auf den Menüpunkt „Einstellungen“. Weiter geht's mit Schritt 3.

Dieser Screenshot zeigt den Link zu den Einstellungen, wie man in den Ordner kommt, um die Instagram Story-Highlights zu markieren.

Schritt 3:

Jetzt klickst Du auf den Menüpunkt „Privatsphäre“.

Dieser Screenshot zeigt den Link Privatsphäre, den man klicken muss, um die Instagram Story-Highlights zu aktivieren.

Schritt 4:

Klicke auf den Menüpunkt „Story“.

Dieser Screenshot zeigt den Link, wie man in den Einstellungen in den Ordner kommt, um die Instagram Story-Highlights zu markieren.

Schritt 5:

Aktiviere den Menüpunkt „Im Archiv speichern“, indem Du den Regler nach recht schiebst. Optional kannst Du die Stories auch in Deiner Galerie speichern, um lokal darauf zuzugreifen, aber es reicht aus, wenn Du die Story im Archiv speicherst.

Danach gehst Du oben links über den Pfeil zurück ins Hauptmenü.

Dieser Screenshot zeigt, wie man die Funktion im Archiv speichern anklickt, um die Instagram Story-Highlights zu aktivieren.

Schritt 6:

Jetzt hast Du in Deinem Profil die Story-Highlights aktiviert und kannst diese mit Deinen Wunsch-Inhalten füllen, indem Du auf das Pluszeichen klickst.

Dieses Bild zeigt ein Screenshot, wie es aussieht, wenn man die Instagram Story-Highlights aktiviert hat. Es ist ein Kreis mit einem Pluszeichen zu sehen.

Schritt 7: 

Hier öffnet sich Dein Story Archiv und Du kannst Deine Wunsch-Stories markieren und in die Highlights einfügen.

Schritt 8: 

Im Anschluss kannst Du dann noch einen Namen für Deine Instagram Story-Highlights vergeben. Achte bei dem Namen darauf, dass dieser eher kurz ist, da zu lange Namen abgeschnitten werden.

Schritt 9:

Erstelle ein Bild für Deine Highlight-Stories. Das Titelbild lässt sich zum Beispiel mit der App StoryLight ganz einfach produzieren. In der App findest Du verschiedene Icons und Motive sowie zahlreiche Hintergründe für die Gestaltung Deines Story-Highlight Titelbildes. Auch bei Canva findest du eine Vielzahl an Story-Highlight-Vorlagen, die Du auf deine Corporate Colour anpassen kannst. Alternativ kannst du auch Canva nutzen. Gib hier einfach Story Highligts in das Suchfenster ein und du bekommst jede Menge schöne Vorlagen angezeigt.

Dieses Bild zeigt einen Screenshot, wie verschiedene Story Highlight-Vorlagen bei Canva aussehen.

Schritt 10:

Jetzt kannst Du das erstellte Titelbild für Dein Story-Highlight einfügen, indem Du auf den Reiter „Titelbild Bearbeiten“ klickst. Hier fügst Du Dein vorher erstelltes Titelbild ein. Und anschließend gibts Du Deine Story Highlight noch einen Namen und klickst oben rechtst auf „Fertig“

Fazit zu den Instagram Story-Highlights

Die Instagram Story-Hightlights sind eine wunderbare Möglichkeit, Dein Profil noch attraktiver zu gestalten. Wenn Du diese noch nicht aktiviert hast, dann möchte ich Dich hiermit inspirieren die Story-Highlights aktiv zu nutzen.

Herzliche Grüße,
Deine Simone

Klicke auf das Bild, um den Instagram Guide herunterzuladen.

Sind wir schon auf Instagram vernetzt?

Hey, ich bin Simone

Ich bin Online Marketing und Mindset Coach.

Ich helfe Selbständigen und kleinen Unternehmen mit ihrem Business erfolgreich durchzustarten. Du bist hier richtig, wenn du Onlinekurse erstellen, Online Marketing-Strategien und dein Mindset meistern möchtest. In diesem Blog gebe ich dir Tipps, wie du mit deiner Expertise sichtbarer wirst und dein Business voranbringst, damit du die richtigen Kunden anziehst und dein Leben freier und unabhängiger gestalten kannst.

Energize for more

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Share This